Wiehenläufer       gemeinsam Deine Heimat erlaufen
Aktuelles
Home
Unsere Laufgruppen
Walken
Laufveranstaltungen
Laufreisen
Laufkurse
Benefizlauf 2019
Strecke Jugendlauf
Strecke 5km
Strecke 10km
Unser Team
Kontakt
Links
Fotogalerie
Downloads
Sitemap
Impressum
Datenschutz

Benefizlauf zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Minden-Lübbecke 

Die Wiehenläufer veranstalten am 03. Oktober 2019 den Benefizlauf zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Minden-Lübbecke.
Ort der Veranstaltung ist die alte Ziegelei im Struckhof in Hüllhorst-Schnathorst.

Seit Nov. 2005 begleitet und unterstützt der Ambulante Kinderhospizdienst Minden-Lübbecke Familien, in denen ein Kind mit einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung lebt, d.h. diese Erkrankung stellt das Erwachsenwerden des Kindes in Frage. Das Gebiet, was betreut wird, hat seinen Schwerpunkt in der ostwestfälischen Kreisstadt Minden und umgebender Städte wie Espelkamp, Lübbecke, Petershagen, Hille, Bad Oeynhausen sowie Porta-Westfalica.

Schwerpunkt der Arbeit ist im Alltag die Familie zu entlasten und vor allem für Gespräche da zu sein. D.h. der Dienst will das Leben begleiten und in der Krise, v.a. im Sterben zur Seite stehen. So sind die Ehrenamtlichen für die alltäglichen Dinge ansprechbar, z.B. die gesunden Geschwister bei den Schulaufgaben zu betreuen und mit ihnen zu spielen, dem erkrankten Kind vorzulesen oder auf das Kind aufzupassen, wenn der Krankheitszustand dies zulässt oder auch manchmal im Haushalt auszuhelfen. Das Besondere besteht darin, dass der Kinderhospizdienst zur Seite steht, wenn Fragen auftauchen nach dem Warum der Erkrankung des Kindes, nach dem Sinn des Lebens oder Gefühle wie Trauer, Wut, Verunsicherung und Schmerz Raum brauchen oder Konflikte sich zeigen z.B. zwischen den Eltern oder/und bei Geschwistern, die sich vernachlässigt fühlen.

Der Kinderhospizdienst begleitet die Familien bereits von der Diagnosestellung an bis zum Versterben des Kindes und im anschließenden Trauerprozess in der Familie. Darüber hinaus steht er für Vorträge, Fortbildungen und Gespräche im Zusammenhang mit dem Thema Abschied, Trauer, Sterben und Tod bei Kindern zur Verfügung. Das Angebot ist kostenlos. Der Ambulante Kinderhospizdienst finanziert sich über Spenden.

Die Wiehenläufer wollen den Dienst durch ihren Benefizlauf unterstützen und hoffen auf eine große Teilnehmerzahl.

Weitere Infos und der Ablaufplan werden hier in Kürze veröffentlicht.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt und es gibt tolle Aktionen für Kinder und Erwachsene wie eine Hüpfburg und Bogenschießen!

Kostenloser Shuttleservice von und zu den Umkleiden im Dorfgemeinschaftshaus Schnathorst.